Unser Unterricht

Unsere Schulkinder haben Freude am Lernen!

Die Entfaltung der Potenziale unserer Schüler/innen wird durch die unterstützende Begleitung und Ermutigung durch die Lehrerinnen möglich. Die Kultur des selbstorganisierten Arbeitens zeigt den Kindern verschiedene Lernwege, sie können so ihre vielfältigen Begabungen und Fähigkeiten nützen und ausbilden. Als Schule der Vielfalt gelingt das neben herkömmlichem Lernen durch unterschiedliche Organisationsformen: Offenes Lernen, Arbeit mit Lernplänen, Lernbüros, klassenübergreifendes Arbeiten, montessoriorientiertes Lernen, Verwendung von Lerntagebüchern...

Durch die Umsetzung der Inhalte des Lehrplans und der Orientierung an den Kompetenzen erhalten die Kinder eine gute Grundlage für ihren weiteren Bildungsweg.
Unser Ziel ist es, Begabungen in allen Bereichen zu fördern, Interessen zu wecken und die Freude am Lernen zu erhalten.

S elbstständigkeit lernen

C hancengleichheit aller Schülerinnen und Schüler

H erausforderungen der gemeinsamen Erziehung (Eltern - Schule)

U nterstützung von sozialen Hilfsprojekten

L eben in einer Vielfalt

E rhalten der kindlichen Neugierde

 

D en eigenen Glauben kennen lernen

E rlebnisse in der Gemeinschaft

R aum für die eigene Persönlichkeit

 

V ielfältiges Nachmittagsangebot

I ndividualität fördern / (oder) / Interessen wecken und fördern

E igene Stärken erkennen

L ernen mit Begeisterung

F eiern von Festen im christlichen Jahreskreis

A kzeptieren anderer Kulturen und Religionen durch das friedliche Zusammenleben

L ernen auch außerhalb des Klassenraumes

T ierbesuche in der Klasse (Therapiehund)